Chinesischer Gemüsebaum (Pflanze)

Toona sinensis
Diese interessante Pflanze aus China wird erst seit kurzem in Deutschland unter kulinarischen Aspekten betrachtet. 
In Asien ist sie vom Speisezettel nicht mehr wegzudenken.
Traditionell werden die jungen Blätter gekocht mit Reis und Sojasauce gegessen.
In Nordchina werden die Knospen dieses Baumes gebleicht und roh als Delikatesse verspeist.
Vereinzelt kann man die frisch gekeimten Sprösslinge finden, die dann ähnlich wie Kresse verwendet werden.
In feine Streifen geschnitten, welche frisch über ein asiatisches Gericht am Ende der Garzeit gestreut werden, sind die Blätter besonders zu empfehlen.
Der Geschmack ist schwer zu vergleichen, es gibt hierzulande nichts ähnliches!
Er liegt zwischen Erdnuss, Kresse, Lauch und vielen weiteren unbestimmbaren Aromen.

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: winterhart, mehrjährig
Verwendung: Würzen, Gemüse, Duft
Verwendbare Teile: Blätter, junge Triebe
Wuchshöhe: 300 cm
Topfgröße: 1,1l

11,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Art.Nr.:
419